Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Mercedes Benz 1113

Baujahr: 1978

Rufname: Haunstadt 21/1

Besatzung: 1/5

 

 

Es wird als einziges Tanklöschfahrzeug von einer Staffel (Staffelführer, Maschinist, Angriffstrupp, Wassertrupp) besetzt und als Erstangriffsfahrzeug eingesetzt. Das TLF 16/25 verfügt über einen Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 2400 Litern.

 

Seine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Nennförderleistung von 1600 Litern pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck. Seine feuerwehrtechnische Beladung zur Brandbekämpfung ähnelt stark der eines Löschgruppenfahrzeuges und umfasst auch 4 Atemschutzgeräte.

 

Das Fahrzeug hat eine zulässiges Gesamtgewicht von 12 Tonnen und kann sowohl mit Allrad- als auch mit Straßenbetrieb angetrieben werden.

 

Die Beladung wurde in Eigenleistung mit folgendem Einsatzmittel ergänzt.

 

 

Zusatzbeladung

RS Rucksack Motorola MTS2010 2m Hohlstrahlrohr
Tauchpumpe Eisenbahnschlüssel Fluchthaube
Div. Handwerkzeuge Schlauchtragekörbe Schnellangriffsverteiler
Micro-Caffs Handfeuerlöscher Rettungstasche für Angriffstrupp Atemschutzüberwachungstafel

TERMINE

hier unser Übungsplan 2021:

Übungen sind wegen der aktuellen Corona-Pandemie bis auf Weiteres abgesagt bzw. nur online möglich!

Ebenso werden die Jahreshauptversammlungen nach hinten verschoben und erst später im Laufe des Jahres stattfinden.

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011